Äschen im Herbst

Die „Äschenzeit“ hat wieder begonnen, so lange die Temperaturen noch moderat sind, kann man den ganzen Tag über gut fangen, wird es kälter sind die wärmeren Mittagsstunden vorteilhaft. Kleine Nymphen und Trockenfliegen werden bevorzugt genommen, eine gute Bisserkennung beim Nymphenfischen bringt deutlich mehr Erfolg. Fischen Sie im bewegten Wasser, kann ein Indikator helfen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Kommentare deaktiviert