Hochwasser, Heidi Alm und klare Möll !

Hochwasser, Heidi Alm und klare Möll !

„Herbeigeritten“ sind tatsächlich Viele, nicht über diese Brücke, aber aus unterschiedlichen Regionen Österreichs zum Forumtreffen von fischerforum.net am 13/14.09.2014 in Afritz am See.

Die Voraussetzungen betreffend das Wetter waren unglücklich, nicht so dramatisch wie in der Südsteiermark, aber die Flüsse waren weit überwiegend nicht befischbar. Es gab aber zumindest eine glückliche Ausnahme.

ft00

 

Fischerforum.net ist die kommunikative Heimat von Anglern unterschiedlicher Präferenzen, vom Küstenangeln auf Conger über Speed Jigging und Tenkara, viele fischen u. a. oder auch hauptsächlich mit der Fliege.

Nicht „abschrecken“ lassen vom Inhalt der Startseite, dort steht etwas [21.09.2014] von „fachlichem Niveau“ und „Spaß ist nicht der Hauptzweck“, das ist zwar durchaus so gemeint, ist aber gut so. Dafür gibt es höfliche Diskussion und Teilen von Inhalten unter Gleichgesinnten, sollte jemand Lust auf eine Registrierung haben, ich kann es empfehlen.

ft01

 

Das Treffen selbst kann man ausführlichst im Forum nachlesen, trotz unglücklicher Wetterlage hatten wir verschiedene Gewässer zur Auswahl, für Fliegenfischer boten sich am Falkertsee (Heidi Alm) und an der Möll (Revier Kellag) gute Bedingungen.

ft02

 

Das Möllrevier hat den leichten Makel schwankender Wasserstände (Kraftwerke), speziell am Wochenende sollte es aber moderater sein. Dafür findet man auf 18 km ! Revierlänge schöne Strukturen und einen sehr guten Bestand an Bachforellen und Äschen.

ft03

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Kommentare deaktiviert