Alpe-Adria Fischerei

Alpe-Adria Fischerei

Nein, nicht alles was Alpe-Adria im Namen hat ist ein Kärnter Debakel (für den deutschen Leser und Nichtbayern: die Hypo Alpe-Adria Bank).

Viele die schon mal bezüglich der fischereilichen Möglichkeiten in dieser Region recherchiert haben, sind auf die Seite von Milan Wutte gestoßen oder haben schon in St. Primus übernachtet.

Seit langer Zeit ist Milan Wutte ein Anlaufpunkt für reisende Fliegenfischer, um von St. Primus aus Südkärnten und Nordslowenien mit der Fliegenrute zu erkunden. Gewässer der näheren Umgebung sind die Vellach, die ist vor der Haustüre, und in Slowenien das Sava System mit der Radovna und die Savinja.

alpe adria 01
Die Vellach, wenige km vor der Mündung in die Drau

Milan ist nun in Ruhestand, die Pension wurde verpachtet, aber prinzipiell läuft alles weiter wie bisher. Milan wird in Zukunft eigentlich mehr Zeit haben um sich um die fischereilichen Belange der Gäste zu kümmern.

Wir wünschen Milan Wutte jedenfalls eine spannende neue Zeit !

Tight Lines

alpe adria 02
Nicht allzu weit entfernt, die Sava Bohinjka, hier der Trophy Part im RD Bled Revier
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Kommentare deaktiviert