Vellach, Miklauzhof

Vellach, Miklauzhof

Der Unterlauf der Vellach von Miklauzhof bis Müllnern und das Revier von Müllnern bis zum Anschlussrevier Weitzer Mühle ist mit tiefen Zügen, Pools und Schotterbänken durchzogen und gut mit kapitalen Zuchtforellen (2010) besetzt, ideal für Anfänger um eine Trophäenforelle für ein Foto zu fangen.

Steinfliegen- sowie Köcherfliegenlarven sind gut fängig, landschaftlich und fischereilich ist das Vellachtal mit seinem Auwald sehr schön und allemal einen Besuch wert. Der Zugang zum Fluss ist gut, ein begleitender Forstweg macht die Gehzeit von den Parkplätzen kurz. Es gilt C&R (2010 – 2012).

vellach miklauzhof pr

 

Wir haben das Revier selbst 2010 bis 2012 mehrmals befischt, die aktuellen (?) Informationen im Netz sind etwas widersprüchlich, wir betrachten die Vellach so wie wir sie von der Beschreibung auf den 2-3 Jahre alten Lizenzen kennen. Lizenzen gibt es bei z.B. bei Milan Wutte, St.Primus 1, das ist auch die Adresse des Jauntaler Fischereiklubs.


Link Bewirtschafter          Link Wikipedia          Link Wasserstand


Teils Wolkig
Heute 12/08/2016 0%
Teils Wolkig
Teilweise bedeckt. Höchsttemperatur 5C. Wind aus NNW und wechselhaft.
Heiter
Morgen 12/09/2016 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 7C. Wind aus NW und wechselhaft.
Heiter
Samstag 12/10/2016 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 9C. Wind aus NNW und wechselhaft.


Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Bewerte das Revier

Kommentieren