Untertalbach, Rohrmoos

Untertalbach, Rohrmoos

Im Talschluss der Schladminger Tauern liegt sanft eingebettet der Riesachsee, der Ursprung des  „Wilden Wasser“, welches tosend über die Riesachfälle stürzt.

Schöner ein schöner Bergsee in den Schladminger Tauern

Im Talboden beginnt das zweigeteilte Revier für die allgemeine Fischerei mit Mitnahme, im Anschluss  das Fliegenfischerrevier. In diesem Abschnitt gilt C&R. Der Untertalbach mäandert durch die schöne Hochmoorlandschaft bis zum Gasthof Tetter (Bewirtschafter und Kartenverkauf). Sehr guter Besatz von Bach- und Regenbogenforellen und Saiblingen bis hin zu kapitalen Größen (2012). So manches Totholz im glasklaren Wasser kann schon einen Fang vereiteln. Hänger mit der Nymphe sind an der Tagesordnung und eine erschütterungsfreie Pirsch ist angebracht.

Kristallklares Wasser

Parkmöglichkeiten gibt es am Anfang und am Ende des Revieres. Der Zugang zum Bach ist überall gut, teilweise längere Fußmärsche entschädigen jeden Naturfreund.


Link Bewirtschafter          Link Wikipedia          Link Wasserstand


Increased cold stress must be expected.>

Veröffentlicht:
12:00 AM GMT am 01. Januar 1970
Ablauf:
Heiter
Morgen 01/25/2017 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 3C. Wind aus SO und wechselhaft.
Heiter
Donnerstag 01/26/2017 0%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 2C. Wind aus SSO mit 10 bis 15 km/h.
Heiter
Freitag 01/27/2017 10%
Heiter
Meistens klar. Höchsttemperatur 4C. Wind aus S mit 10 bis 15 km/h.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Bewerte das Revier

Kommentieren